Entente Florale LogoIn Zusammenarbeit mit dem Forstamt Pfälzer Rheinauen und der Stadt Hagenbach fand die diesjährige Bärlauchwanderung durch den Auwald statt. Frau Beate Werner von der Rücksackschule Speyer und Herr Forstamtmann Ansgar Vogelgesang gaben während der Wanderung Erläuterungen und etliche Tipps rund um den Bärlauch.


Nach Ankunft am Waldlehrpfad war jeder aufgerufen Bärlauch zu pflücken, während unterdessen das Lagerfeuer entzündet wurde.


Fleißige Hände hatten dann anschließend viel zu tun, um den Bärlauch zu schneiden bevor die Bärlauchbutter hergestellt wurde. Unterdessen wurde über dem Lagefeuer eine Bärlauchsuppe gekocht die anschließend mit Stockbrot verzehrt werden durfte. Den Verantwortlichen ein herzliches Dankeschön. Jede Teilnehmer war begeistert über die Bärlauchwanderung natürlich bei herrlichem Sonnenschein.


F.X. Scherrer
Stadtbürgermeister

 

oben links Klein und Groß beim Bärlauchpflücken
oben Mitte Fleißige Hände beim Zerkleinern der Blätter
oben rechts Die Bärlauchbutter ist fertiggestellt
unten links Stockbrot wird über dem offenen Feuer geröstet, darüber köchelt die Bärlauchsuppe
unten rechts Hmmm, schmeckt der Bärlauch gut. Und zudem ist er auch noch gesund.

 

2013-04-13 Baerlauch1Thumb 2013-04-13 Baerlauch2Thumb 2013-04-13 Baerlauch3Thumb

2013-04-13 Baerlauch4Thumb2013-04-13 Baerlauch5Thumb